• Stoppt den Kürzungshaushalt!

    Die Ampel spart auf unsere Kosten, während Konzerne und Reiche ungeschoren davon kommen. Statt Spardiktat und Schuldenbremse brauchen wir endlichen eine Milliardärssteuer. Wir müssen ran an die Vermögen der Superreichen.
  • Europäische Grenzwerte

    Regisseurin Agnieszka Holland inszeniert in ihrem neuen Film „Green Border“ die Überlebenskämpfe im Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus.
  • Was tun, wenn Vonovia überzogene Betriebskostenabrechnungen zustellt?

    Der Immobilienkonzern Vonovia verlangte kurz vor dem Jahresende 2022 in der brandenburgischen Gemeinde Seddiner See schockierend hohe Betriebskostennachzahlungen und vervielfachte die monatlichen Abschlagszahlungen.
  • "Die Doppelspitze ist eine äußerst sinnvolle Lösung"

    Im Interview mit "Links bewegt" sprechen die beiden neuen Bundesgeschäftsführer*innen der Linken, Katina Schubert und Ates Gürpinar, über ihre Pläne für das anstehende Wahljahr und die Aussichten für Die Linke.
  • Schöne neue Kinderwelt

    Der Film „Baby to Go“ wagt einen Blick in die digitale Kindererziehung der Zukunft.
  • Ampel-Weihnachtsgeschenk: Kürzungen

  • Rebell, Forscher, Genosse, Kollege, Lehrer

    Dr. Harald Werner (* 13.8.1940 † Dezember 2023)
  • Sie singt die Menschenrechte

  • Wir traueren um die Gewerkschafterin, Linke und Intellektuelle Sybille Stamm

    Sybille Stamm (*24.3.1945 ✝14.12.2023)
  • COP28 ist Teil des Problems

    Hoffnung kommt von unten
  • Nur im Einklang mit indigenen Gruppen in Europa und unserer Natur!

    Die Rohstoffstrategie der Europäischen Union
  • Ein anderer Weltkrieg

    „Lola“, Andrew Legges politischer Science-Fiction-Thriller, spielt gekonnt mit den Elementen der Zeitreise.
  • Wir bleiben

    Die Linke im Bundestag
  • Goldgrube

    Rubén Abruña dreht mit „Holy Shit“ einen äußerst abwechslungsreichen Dokumentarfilm über menschliche Hinterlassenschaften.
  • Drug-Checking – ein linkes Erfolgsprojekt

    Seit mehreren Jahrzehnten ist Drug-Checking als erfolgreiches Instrument eines Schadens-minimierenden Ansatzes in den Gesundheitswissenschaften und in der Drogen- und Suchtberatung bekannt. Trotz mehrerer Versuche der Etablierung derartiger Projekte in Deutschland scheiterten diese bis vor kurzem immer wieder an einer Blockadehaltung in der Regierungspolitik.
  • Wir schlagen ein neues Kapitel auf

  • Linnemann vergiftet das gesellschaftliche Klima

    „Wir wollen das Bürgergeld in dieser Form wieder abschaffen“, sagte CDU-Generalsekretär Linnemann dieser Tage und möchte das neue Hartz IV durch ein anderes Modell ersetzen.
  • Jede Erneuerung braucht eine mächtige Koalition der Erneuerer

    Wenn DIE LINKE wieder zu einer stabilen linken Kraft in der Bundesrepublik werden soll, dann müssen sich alle Teile der Partei daran beteiligen, Antworten auf die aktuelle gesellschaftliche Polarisierung zu entwickeln. Dabei muss das Verhältnis von Einheit und Klarheit so ausbalanciert werden, dass sowohl innerparteilicher Zusammenhalt als auch die Vorstellung, wohin DIE LINKE will, unsere Partei handlungsfähig machen.
  • Hoffnung auf die Lücke

    Warum die LINKE gegen die bestehenden Verhältnisse aufstehen sollte, statt Funktionspartei im politischen System zu werden. Eine Antwort auf den Beitrag „Widerspenstig, lernbegierig und reformorientiert“.
  • Wirklich eine letzte Generation

    Mut und Stärke auf die Leinwand gebracht: Radek Wegrzyns Dokumentarfilm „Miss Holocaust Survivor“.