Ausgabe 1

LINKSBEWEGT

Unser Mitgliedermagazin gedruckt


Liebe Genossinnen und Genossen,


Ihr haltet unser Magazin Links bewegt erstmals in den Händen. Es gibt fünf gute Gründe, warum wir Euch unser eigentlich nur online erscheinendes Magazin in gedruckter Form nach Hause schicken: DIE LINKE stellt sich in diesem Jahr noch fünf Wahlen. In Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Thüringen kämpfen wir auf Landesebene um gute Ergebnisse. Bei der Bundestagswahl wollen wir die CDU von den Schalthebeln der Macht vertreiben. Klingt utopisch oder gar radikal? Tatsächlich ist unsere Politik radikal, weil sie die Wurzel der Probleme nicht ignoriert. Wir brauchen einen radikalen Wandel. Gleichzeitig sind wir pragmatisch, weil wir konkrete Verbesserungen wollen und dafür überzeugende Konzepte haben. Wir kämpfen dafür, den sozial ökologischen Umbau voranzutreiben und gerecht zu machen. Der Umbau der Gesellschaft wird nur gelingen, wenn wir ihn sozialen mit Aufstiegsperspektiven verbinden. Aber auch wir verändern uns. DIE LINKE hat seit 2018 viele neue Mitglieder gewonnen, zwei Drittel sind unter 35 Jahren. Aus einer anti-neoliberalen Sammlungsbewegung sind wir zum kämpferischen Flügel für einen Sozialstaat der Zukunft geworden. Deshalb gehen wir zuversichtlich in die kommenden Wahlkämpfe.

Euer
Jörg Schindler
Bundesgeschäftsführer