Schlagwort: Sookee

  • Die Gipfelfahne in der Bäckerei

    In ihrer neuen Kolumne nimmt Sookee die Wahl LINKEN Doppelspitze zum Anlass für ein radikales Plädoyer: Eine Frauenquote von 100 Prozent könnte die festgefahrenen Verhältnisse endgültig ins Rutschen bringen.
  • Wissen hinter den Kulissen

    In ihrer neuen Kolumne beschäftigt sich Sookee mit der Frage, ob Künstler*innen unpolitisch sein können. Für unsere Kolumnistin ist klar: Sie will die politisch denkenden Menschen hinter dem Entertainment sehen. Sie will wissen, wer aus welcher Haltung heraus sein Werk ins öffentliche Leben spült.
  • Brotlose Kunst

    In ihrer ersten Kolumne für "Links bewegt" schreibt Sookee über die Not vieler Kulturschaffender. Diese können zwar Corona-Hilfen beantragen, aber dürfen das Geld nicht für Essen oder Miete ausgeben. Brotlose Kunst eben.