Quiz

Mindestlohn

Dein Ergebnis

  • Wie hoch muss der Mindestlohn laut Bundesregierung sein, damit Erwerbstätige im Alter keine Grundsicherung beantragen müssen?

    Deine Antwort: 13 Euro

    Die richtige Antwort ist: 12,63 Euro

    Die Bundesregierung hat bereits im Jahr 2018 auf Anfrage der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag vorgerechnet, dass mindestens 12,63 Euro gezahlt werden müssen, damit Erwerbstätige im Alter über der Grundsicherung liegen. Momentan liegt der Mindestlohn bei 9,50 Euro. DIE LINKE fordert nun einen Mindestlohn von 13 Euro. „Weil die Lebenshaltungskosten laufend steigen, machen wir gleich ne runde Sache draus“, begründete der ehemalige Parteivorsitzende Bernd Riexinger gegenüber der "taz" die Entscheidung. Deshalb ist auch die Antwort "13 Euro" richtig.

31 Prozent haben diese Frage bisher richtig beantwortet.